Wasserweg "Zu den 6 Lejins", Furtschellas, Engadin

Kanton Graubünden GR

Der Kanton Graubünden ist ein Kanton der Schweiz und liegt vollständig im Gebiet der Alpen. Die Amtssprachen Graubündens sind Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch. Neben dem Tessin ist Graubünden der einzige Schweizer Kanton mit Italienisch als Amtssprache. Graubünden ist der einzige Kanton mit drei Amtssprachen. Der Kanton zählt zur Region Südostschweiz und zur Grossregion Ostschweiz. Der Hauptort und zugleich grösste Ort ist Chur. Die bündnerischen Untertanengebiete fielen 1797 an die Cisalpinische Republik. 1799/1800 kam das verbliebene Gebiet als Kanton Rätien zur Helvetischen Republik, 1803 als Kanton Graubünden zur Schweiz.


W A N D E R U N G E N


Wasserweg "Zu den 6 Lejins", Engadin

Wasserweg 6 Lejins


Val Roseg - Pontresina

Val Roseg


Muottas Muragl

Muottas Muragl


4-Seen-Wanderung Flims

4 Seen Wanderung Flims


Jöriseen Rundwanderung

Jöriseen


Poschiavo, Lagh Palü

Poschiavo Lagh Palü


Schwellisee & Älplisee Arosa

Arosa Schwellisee Älplisee


Lago di Saoseo - Val da Camp, Engadin

Lago di Saoseo


Lej Nair & Lej dals Chöds, Engadin

Lej Nair Lej dals Chöds



A U S F L Ü G E


Marmorerastausee

Marmorerastausee


Celerina Schlarigna, Engadin

celerina Schlarigna


Gletschermühlen Cavaglia, Engadin

Gletschermühlen Cavaglia


Rofflaschlucht

Rofflaschlucht


Viamalaschlucht

Viamalaschlucht


Obersee & Untersee Arosa

Arosa Obersee Untersee


St. Moritz

St. Moritz


Oberengadiner Seen

Oberengadiner Seen


Morteratschgletscher Engadin

Morteratschgletscher


Partnunsee St. Antönien

Partnunsee